VINILINK_DE

Domaine Les Hutins Gamay La Briva Vieilles Vignes

Domaine Les Hutins: Gamay La Briva Vieilles Vignes
Rebsorte: Gamay
Dorf: Dardagny
AOC: 1er Cru Côteaux de Dardagny (Genf)
Jahrgang : 2019

Mit Emilienne Hutin Zumbach steht heute die fünfte Generation an der Spitze dieses Genfer Weinguts. Es spielte bei der «Genfer Weinrevolution» in den 1980er Jahren, als Qualität immer stärker über die Quantität gestellt wurde, eine wichtige Rolle.

Beide, Weiss- und Rotweine des Weinguts Hutuin, geniessen seit vielen Jahren zweifelsohne einen ausgezeichneten Ruf.

Heute stellen wir Ihnen den Gamay de Dargagny mit seiner dunkelvioletten Farbe vor. Bereits seine Nase ist einladend, mit Noten von Schwarzkirschen, Erde und Pfeffer. Am Gaumen ist seine Frucht frisch, saftig und knackig. Die Textur ist hervorragend, leicht und mit seidigen Tanninen.

Für alle Liebhaber von Gamay-Weinen: Dieser Wein ist ausgezeichnet! Ein perfektes Zusammenspiel von wunderbarer Balance, aromatischer Frische und Geschmeidigkeit. Er ist unglaublich gut und fordert den Verkoster auf, noch ein Glas zu trinken!

Für alle, die Gamay-Weine nicht so gerne mögen: Wird ein Gamay richtig gut gemacht, kann er aromatischer als ein Pinot Noir und erst noch bekömmlicher sein. Probieren Sie ein so gutes Beispiel wie diesen Gamay, um ein echtes Gefühl für diese Rebsorte aus dem Beaujolais in Frankreich zu bekommen.

Trinkreife: Trinken Sie ihn jetzt wegen seiner knackigen Frucht und innerhalb der nächsten 3 Jahre, um ihn vollumfänglich geniessen zu können.

Serviervorschlag: Kurz gesagt: zu allem! Dieser Wein trinkt sich hervorragend alleine oder in Begleitung, als Aperitif, zu einem Hauptgericht und zu Käse. Er ist ein genauso perfekter Partner zu ausgesuchter Charcuterie, einem schönen Stück gut durchzogenem Speck, einem sorgfältig hergestellten Trockenfleisch - es gibt so vieles, wozu Sie ihn geniessen können.
Wine of the week