VINILINK_DE

Käsequiche mit Petite Arvine

In diesem milden Monat März stellen wir Ihnen, zwischen Schnee und Natur, zueinander passende saisonale Gerichte und Schweizer Weine vor. Ein Hoch auf Ihre Öfen und Ihre Korkenzieher!

Was schmeckt zu einer Gourmet-Käsequiche?

Die seidenweiche und grosszügige Petite Arvine von Philippe und Véronyc Mettaz aus Fully im Wallis. Eine schöne reife, fast honigartige Frucht, mit Noten von Birne und gelbem Apfel. Ihre schöne Säure und ihre floreales Bouquet geben ihr Ausgewogenheit und Pep. Aufgepasst, eine Petite Arvine ideal zum Essen!