VINILINK_DE

Domaine La Montardière Mont-sur-Rolle

Domaine La Montardière : Mont-sur-Rolle
Rebsorte : Chasselas
Dorf : Tartegnin
AOC: La Côte
Jahrgang : 2019

Genauso wie die Traubensorte Chardonnay bezieht die Traubensorte Chasselas ihre vielseitigen Aromen aus ihrem jeweiligen Herkunftsgebiet.

Dieser Wein stammt aus Mont-sur-Rolle, einem Ort im Weinanbaugebiet La Côte im Kanton Waadt, das für elegante und delikate Weissweine bekannt ist. Die meisten Weine aus dieser Region sind wenig opulent, aber mit einer prononcierten Säure, einer schönen Struktur und einem langen Abgang.

Im Jahr 2019 konnten in den meisten Schweizer Weinbergen perfekt gereifte Trauben gewonnen werden. Dieser Jahrgang voller Frische und Ausgewogenheit zeigt sich facettenreicher und mit mehr Aromen reifer Früchte als gewöhnlich.

Für alle Liebhaber von Schweizer Chasselas aus der La Côte: Mit diesem Wein bekommen Sie die Delikatesse und Ausgewogenheit, welche dieses Anbaugebiet auszeichnen. Mont-sur-Rolle bietet sehr ansprechende, gefällige und charaktervolle Weine, die den meisten Weintrinkern zusagen.

Für alle, die Chasselas-Weine aus der La Côte nicht so gerne mögen: Wurden Sie in der Vergangenheit enttäuscht? Vielleicht haben Sie noch keinen der Mont-sur-Rolle-Weine probiert, die immer sorgfältig vinifiziert sind, was auch bei diesem Wein der Fall ist. Er ist vollkommen ausgewogen und äusserst präzise produziert. Probieren Sie ihn und lassen Sie sich überzeugen.

Trinkreife: Um seine spritzige Frische zu erhalten, sollte er innerhalb der nächsten 5 Jahre getrunken werden. Wagemutige werden wahrscheinlich ein paar Flaschen lagern, um die Entwicklung des Weins verfolgen zu können.

Serviervorschlag: Wunderbar als Aperitif, passt er auch hervorragend zu Meeresfrüchten, speziell zu Gerichten mit Jakobsmuscheln, oder zu Sushi.
Wine of the week