VINILINK_DE

Cave Clément Gay Païen

Cave Clément Gay: Païen
Rebsorte : Païen
Dorf : Charrat
AOC: Wallis
Jahrgang : 2019

Diese Rebsorte ist heute der Stolz des Wallis: Im Französisch sprechenden Teil des Wallis ist sie unter dem Namen Païen bekannt, im Deutsch sprechenden Teil unter Heida. Es handelt sich jedoch um keine andere Rebsorte als Savagnin Blanc, die aus dem französischen Jura stammt.

Schmackhaft und fruchtig wird Sie dieser Heida ganz bestimmt ansprechen. Mit 14.5 % Alkoholgehalt ist er ein perfektes Beispiel für einen reifen Weissweine des Jahrgangs 2019. Der Alkohol strukturiert den Wein in seiner ganzen Breite und bringt seine Aromen und Geschmacksnuancen voll zur Geltung.

Für alle Liebhaber von Heida-Weinen aus dem Wallis: Hier haben Sie einen würdigen Vertreter! Er beeindruckt durch seine Ausprägung und seinen Reichtum. Mit Kraft und Intensität zeigt er Ihnen alle aromatypischen Merkmale dieser Rebsorte.

Für alle, die Heida-Weine aus dem Wallis nicht so gerne mögen: Stört Sie der natürliche, feurige Säuregehalt des Heida? Keine Sorge, 2019 hat wahre Fruchtbomben hervorgebracht und die Säure dieses Weins ist weich und perfekt in seinen Körper integriert.

Trinkreife: Ein Genusswein, dessen Fruchtigkeit zu feiern ist! Warten Sie nicht zu lange und geniessen Sie ihn voller Freude in den nächsten 5 Jahren.

Serviervorschlag: Der Païen von Clément Gay ist eindeutig ein Begleiter am Tisch. Er ist kräftig genug, um alle Arten von warmen Vorspeisen, Fisch an Saucen und kraftvolle asiatische Gerichte wie Peking-Ente oder ein koreanisches Bibimbab perfekt zu ergänzen.  
Wine of the week